ÜBER MICH

WER HINTER JOE´s E-BIKE SHOP STEHT

Aufgewachsen auf einer kleinen Landwirtschaft in Frankenmarkt. Besuch der Volks- und Hauptschule, dann ein Jahr landwirtschaftliche Fachschule Vöcklabruck. Der Traum vom erstes Rennrad, einem „Projekt one“ ging in Erfüllung. Mit diesem wurden damals drei zweite Plätze beim Bergeinzelzeitfahren in Nußdorf eingefahren.
Die Leidenschaft zum Biken wurde entdeckt, als das erste Tischlergehalt mit 15 Jahren 1993 in ein Troger Crazy Edelweiß MTB investiert wurde. Das ermöglichte mir viele coole Erlebnisse in unseren Bergwelten, abseits des öffentlichen Verkehrs. Zahlreiche Bike Abenteuer bereicherten von da an mein sportliches Leben, bis dann auch die richtige Partnerin dieselbe Lieblingssportart ausübte. Gemeinsamer Hausbau mit 2 Kindern hat dann etwas Pause ins sportliche Leben gebracht. Seit 2004 habe ich das Tischlergewerbe selbstständig ausgeübt , und dieses traditionelle Handwerk mit hoher Motivation verfolgt. Die freien Stunden wurden immer wieder genutzt für Abenteuer in der Natur, egal ob auf dem Bike, den Tourenschi sowie Gipfelerlebnissen in Österreich, Italien und der Schweiz.
Im Jahr 2015 kam wieder der intensive Einstieg in die MTB Szene, mit der C Strecke bei der Salzkammergut MTB Trophy in Bad Goisern. Die Jahre darauf folgten die B und 2 x die A Strecke, welche eigene Kapitel schrieb😉. Gebrandet durch diese Eindrücke absolvierte ich die Ausbildung zum MTB Guide und zum Fahrradtechniker.
Hunderte Gäste wurden mittlerweile mit den eigenen E-MTB`s durchs Salzkammergut geführt und haben unvergessliche Highlights erlebt. Bei den geführten Touren liefen teilweise bis zu 15 eigene eBikes , welche funktionieren mußten. So habe ich einen tiefen Einblick in den technischen Bereich bekommen. Absolute Highlights sind für mich Touren mit unseren Kindern, wo wir zusammen höhenmeterreiche Touren meistern, und hier der Vorteil von Motorunterstützung positiv spürbar wird. Wenn es die Zeit erlaubt, fahre ich auch gerne eine Tour, oder eine Transalp ohne Motor. Beide Möglichkeiten machen das Bikeerlebnis komplett, und ich kann mir meine Meinung durch Erfahrung bilden.

Seit 2018 wird das Hobby zum Beruf gemacht, und es freut mich, wenn ich die Erfahrungen mit den Kunden teilen darf, und an Ihren positiven Erlebnissen auch teilhaben kann. Große Freude habe ich mit meinem Bike Shop und der dazugehörigen Werkstatt. Interessante Gespräche und Erfahrungen mit Kunden gestalten den Arbeitstag abwechslungsreich und kurzweilig.

Persönliche Lichtblicke in die Zukunft: Schöne abenteuerliche Touren in unserer Bergwelt mit Familie, alleine und mit Freunden erleben. Mein Hobby auch weiterhin als Beruf top motiviert, gesund und mit viel Freude ausüben zu können.